Alfajores - Multikulti-Kekse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Tasse Mehl
  • 2 Tasse Maizena
  • 1 Pk. Backpulver
  • 0.5 Tasse Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Geriebene Schaler einer Zitrone
  • 1 Pk. Kokosraspeln
  • Pk "Dulce de Leche"; gekauft oder evtl. selbst gemacht, s.u.

Zarte Doppelkekse mit Cremefülle heissen auf spanisch: Alfajores.

Die Araber brachten diese Spezialität auf die Halbinsel. Von dort aus eroberten sie bereits vor über 500 Jahren die neue Welt.

Vorbereitung des Teigs:

Zuerst Butter, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Anschließend zwei Eier dazugeben und weiterschlagen. Etwas Vanillezucker und Zitronenschale zufügen und gut unterziehen. Maizena und Mehl in eine andere Backschüssel sieben, Backpulver zufügen, alles zusammen gut mischen und zur Butter-Ei-Menge dazugeben. Alles gut mit den Händen zusammenkneten, bis ein fester Teig entsteht. Den Teig wenigstens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Den Teig vorsichtig auf der Arbeitsplatze einen halben cm dick auswalken und mit einem Eierbecher bzw. Likörglas runde Kreise ausstechen. Auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech Form und im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C 10 Min. backen. Die Kekse müssen hell bleiben, ebenso die Ränder sollen nicht anbräunen, lediglich der Boden darf leicht goldgelb werden. Aus dem Herd nehmen und gut abkühlen.

Auf die Hälfte der Kekse jeweils 1 Tl "Dulce de Leche" aufstreichen und jeweils einen Keks draufsetzen. Die Doppellkekse mit der an der Seite austretenden Krem in Kokosraspeln auf die andere Seite drehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Alfajores - Multikulti-Kekse

  1. Renate51
    Renate51 kommentierte am 26.05.2014 um 14:29 Uhr

    klingt wunderbar

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte