Alfajores de Maicena - mit Dulce de Leche gefüllte Kekse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 100

  • 250 g Maizena (Maizena) (Maizena, Maizena, Maizena)
  • 200 g Weizenmehl (Type 405)
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 150 g Staubzucker
  • 200 g Butter (weich)
  • 3 Eidotter
  • 1 EL Cognac
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)

Zum Füllen:

  • 300 g Dulce de Leche (vielleicht mehr)
  • Kokosette

Butter und Staubzucker mit dem Mixer hellcremig rühren. Unter Weiterrühren nach und nach die Dotter dazugeben. Cognac, Vanilleextrakt und Zitronenschale dazugeben und unterziehen.

Maizena (Maisstärke), Mehl und Backpulver mischen und auf die Schaummasse Form, kurz verrühren bis sich Brösel bilden. Dann das Ganze auf die Fläche Form und schnell zu einem Teig zusammenkneten. Den Teig in 2 Hälften teilen, diese flachdrücken, in Frischhaltefolie einschlagen und wenigstens 1 Stunde abgekühlt stellen.

Die Teigplatten auf leicht bemehlter Fläche zu einer Dicke von ca. 3 mm auswalken (Teighoelzer sind hierfür praktisch). Mit einem runden Ausstecher Kekse von 3 cm ø ausstechen und auf mit Pergamtenpapier belegte Bleche legen.

Die Kekse im aufgeheizten Backrohr 8-10 Min. backen, sie sollen nicht braun werden lassen.

Nach dem Auskühlen die Unterseite der Kekse mit Dulce de Leche bestreichen und ein unbestrichenes Kekse mit der Unterseite daraufsetzen. Den Rand ebenfalls mit Dulce de Leche bestreichen und in Kokosette rollen.

Die Kekse in einer Blechdose abgekühlt behalten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Alfajores de Maicena - mit Dulce de Leche gefüllte Kekse

  1. Camino
    Camino kommentierte am 01.10.2014 um 17:35 Uhr

    lecker und gut!

    Antworten
  2. anni0705
    anni0705 kommentierte am 12.07.2014 um 09:49 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche