Ajvar-Schafskäse-Paste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 600 g Frischkäse mit Kräutern oder evtl. pur
  • 200 g Schafskäse
  • 100 g Ajvar (= Paprikapaste) (scharf bzw. normal)
  • 1 Pk. Küchenkräuter der Provence, Tk
  • 1 EL Pfeffer
  • 2 EL Cayennepfeffer bzw. Rosenpaprika
  • 2 Zehe/n Knoblauch, gestampft oder 2 El Knoblauchgranulat

Sämtliche Ingredienzien bis auf den Schafskäse gemeinsam in eine geeignete Schüssel Form, den Schafskäse in der Hand zerbröckeln und ebenso der Frischkäse-Menge zufügen. Mit dem Handrührer alles zusammen sämig rühren. Mindestens 2 Stunden ziehen, muss aber nicht.

Dazu passt wunderbar Fladenbrot. Kann als Dipp zum Grillen (z.B. zu Cevapcici) oder als Entrée mit Fladenbrot serviert werden.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Ajvar-Schafskäse-Paste

  1. Leben
    Leben kommentierte am 22.05.2015 um 05:12 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche