Ajiaco - Kolumbianische Hühnerbrühe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Suppe:

  • 1500 g Hendlteile; Haut entfernt, abgespült
  • 1 lg Zwiebel; abgeschält und geviertelt
  • 1 Lauchstange; nur Weisses und Hellgrünes; in Ringe von 2, 5 cm Länge geschnitten, gewas
  • 1 Grüne Paprika; geputzt, in Stückchen von 2, 5 cm Kantenlänge
  • 2 Frische Maiskolben; kreuzweise in Vierte geschnitten (evt. halbiert, vorausgesetzt, dass zu
  • 2 Staudensellerie; in 2, 5 cm Stücken
  • 2 lg Karotten; in 2, 5 cm Stücken
  • 350 g Kleine gelbe Erdäpfeln; im Original Criollas, abgeschält und in Würfel von in etwa 2, 5 cm Kantenlänge geschnitten
  • 350 g Mehlige Erdäpfeln, abgeschält und in Würf etwa 2, 5 cm Kantenlänge geschnitten
  • 350 g Kleine rotschalige fest kochende Kartof abgeschält und in Würfel von ungefähr 2, 5 cm Kantenlänge geschnitten
  • 6 Knoblauchzehen (geschält)
  • 0.5 Tasse Koriandergrün (frisch)
  • 2 Hühnerbrühwürfel
  • 1 EL Salz
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer

Aji:

  • 4 Frühlingszwiebeln; nur das Hellgrüne und Weisse
  • 1 md Paradeiser; gehäutet und entkernt
  • 1 sm Zwiebel
  • 2 Frische Scotch Bonnet bzw. Habanero-Chilis; entstielt und nach Lust und Laune entkernt
  • 3 EL Koriandergrün (frisch)
  • 3 EL Weissweinessig
  • 0.25 Teelöffel Salz

Garnitur:

  • 2 Reife Avocados; abgeschält und in Würfel von gut 1 cm Kantenlänge geschnitten
  • 1 Tasse Sour Cream oder Crème fraîche
  • 0.5 Tasse Kleine Kapern; abgespült und abgetropft (große hacken)
  • 0.5 Tasse Koriandergrün (frisch)

Für die Suppe die Hendlstücke in einen sehr großen Kochtopf Form und 2 Liter Wasser dazugeben. Über großer Temperatur aufwallen lassen, dann die Temperatur reduzieren und etwa 10 Min. lebhaft simmern, dabei mehrfach abschäumen.

Die Koriandergrün, Knoblauch, Gemüse sowie die Brühwürfel dazugeben, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Gut umrühren, damit das Ganze gleichmässig verteilt und möglichst von klare Suppe bedeckt ist. Wenn die klare Suppe noch mal schonend köchelt, den Kochtopf halb abdecken und 1 1/2 Stunden auf kleiner Flamme sieden, dabei 1 -2 mal umrühren. Abschmecken, evt. Nachsalzen.

Mit einer Zange oder evtl. einem Schaumlöffel die Hendlteile aus der klare Suppe heben und auf eine große Platte legen. Die Suppe mit einem großen Kochloefel umrühren, dabeieinige der Erdapfel zerdrücken, um die Suppe ein klein bisschen anzudicken. Falls die Suppe erst am darauffolgenden Tag gereicht werden soll, auskühlen und abgekühlt stellen.

Wenn das Hühnerfleisch ein klein bisschen ausgekühlt ist, das Ganze von den Knochen lösen, in mundgerechte Stückchen zerzupfen und in eine Servierschüssel Form.

Für das Aji alle Ingredienzien in der Moulinette klein hacken, in eine ausreichend große Schüssel Form.

Zum Servieren des Ajiacos die Avocadowürfelchen, die Sauerrahm, die Kapern und das Koriandergrün getrennt in kleine Schüsselchen befüllen und mit dem Hühnerfleisch und dem Aji auf den Tisch stellen.

Die Suppe für den Fall, dass erforderlich noch mal erhitzen und in große Suppenschalen schöpfen, dabei in jede Backschüssel ein Stück Maiskolben Form. Jeder bedient sich nach Wahl von den weiteren Ingredienzien.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Ajiaco - Kolumbianische Hühnerbrühe

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 24.08.2015 um 20:29 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche