Aioli Provence oder Beurre de Provence

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 80 g Knoblauchzehen (geschält)
  • 2 Dotter; Semi-Hartgekocht
  • 500 ml Olivenöl (kaltgepresst)
  • 1 EL Grobes Salz + Pfeffer f.g.
  • 2 Zitronen (Saft)
  • 2 EL Wasser

Den Knoblauch mit dem Salz und den Eigelben zu einer sehr feinen Paste im Mörser zubereiten. Wasser dazu und das Olivenöl gemächlich, wie bei einer Majo, emulgieren.

Mit Saft einer Zitrone und f. G. Pfeffer nachwürzen.

Eine andere Variante kann gemacht werden, bei der man den Knoblauch in wenig Öl erst glasig dünstet. Ansonsten auf der Stelle wie oben.

Man kann die Knoblauchknollen ebenfalls, leicht geölt und gewürzt, gemächlich in der Schale rösten, dann ausdrücken, pürrieren und wie oben angegeben zubereiten. Die Masse des Knoblauchs um 50% erhöhen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Aioli Provence oder Beurre de Provence

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte