Aioli aus der Provence

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 8 Knoblauchzehen
  • 0.5 Teelöffel Meersalz (grob)
  • 2 Scheiben Weissbrot (ohne Rinde)
  • 125 ml Milch
  • 1 Eidotter
  • 250 ml Olivenöl (fein)
  • Zitronen (Saft)

Knoblauch und Meersalz in einem Mörser sehr fein zerreiben.

Das Weissbrot in der Milch einweichen, gut auspressen und gemeinsam mit dem Eidotter in den Mörser Form. Untermischen und so lange mit der Knoblauch-Salz-Mischung durchrühren, bis eine glatte Paste entstanden ist.

Falls die Paste zu dick wird, mit ein klein bisschen warmem Wasser sämig rühren.

Die Mischung ein kleines bisschen ruhen, dann wiederholt herzhaft verrühren und in eine geeignete Schüssel umfüllen. Das Olivenöl wie für eine Majo zu Beginn tropfenweise, dann in einem dünnen Strahl dazugeben und mit dem Quirl gut unterziehen, bis eine dicke Sauce entsteht. Mit ein kleines bisschen Saft einer Zitrone nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Aioli aus der Provence

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte