Aillée / Knoblauchsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 20 Knoblauchzehen
  • 40 g Brotkrume; getrocknet
  • 250 ml Suppe
  • Kräutermischung in Pulverform ein Viertel TL
  • 0.25 Teelöffel Zimt 1 Prise Nelken
  • Salz

In Glut oder evtl. im Herd 18 ungeschälte Knoblauchzehen 30 Min. gardünsten (220 Grad oder evtl. Stufe 6), die in Aluminiumfolie eingepackt sind.

Die Brotkrume in ein klein bisschen Suppe einweichen.

Den gardünsten Knoblauch und 2 rohe Zehen von der Schale befreien.

Alles zerdrücken, das Brot dazugeben und das Ganze zerstampfen, dabei die Gewürze sowie die Suppe nach und nach dazugeben, bis eine sämige Konsistenz erreicht ist. Salzen, aufwallen lassen und ein paar Minten machen.

Heiss zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Aillée / Knoblauchsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte