Aida-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 126

  • 4 Eidotter
  • 140 g Zucker
  • 2 EL Wasser (warm)
  • 0.5 Zitrone (Schale davon)
  • 4 Eiklar
  • 120 g Mehl
  • 60 g Maizena (Maisstärke)
  • 1 Teelöffel Backpulver

Für die Füllungen:

  • 100 g Nougat
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 20 ml Kirschwasser
  • 2 EL Wasser
  • 1 EL Staubzucker

Belag:

  • 100 g Aprikosenmarmelade
  • 50 g Mandel (Blättchen)
  • 4 Tasse Gemischte Früchte
  • 1 Pk. Tortenguss (klar)
  • Butter (für die Form)

Den Boden eine rSpringform ausfetten. Das Backrohr auf 190 °C vorwärmen.

Die Dotter mit der Hälfte des Zuckers, dem Wasser und der Zitronenschale schaumigrühren. Die Eiweisse mit dem übrigen Zucker steifschlagen und unter die Eigelbmasse heben.

Das Mehl mit der Maizena (Maisstärke) sowie dem Backpulver sieben und unter den Teig ziehen, diesen in die Tortenspringform befüllen und auf der zweiten Schine von unten 30 Min. backen.

Den Biskuit aus der geben stürzen, erkaltenlassen und wenigstens 2 Stunden ruhenlassen.

Den Tortenboden zweimal durchschneiden. Das Nougat im Wasserbad schmelzenlassen, einen Boden damit bestreichen, den zweiten daraufsetzen. Das Marzipan mit dem Kirschwasser, Wasser und dem Staubzucker durchrühren und den zweiten Tortenboden damit bestreichen. Den dritten Boden daraufsetzen.

Oberfläche und Rand der Torte mit der Marmelade bestreichen, den Rand mit Mandelblättchen überstreuen. Die Trote mit den Früchten belegen. Den Guss nach Vorschrift machen, ein kleines bisschen abkühlenlassen und das Obst damit überziehen.

Sonstiges : bei 12 Stck.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Aida-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche