Ahornsirup-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 100 g Haferflocken (fein)
  • 325 g Buttermilch
  • 100 g Walnüsse (gehackt)
  • 160 ml Ahornsirup
  • 150 g Mehl
  • 2.5 Teelöffel Backpulver
  • 0.5 Teelöffel Natron
  • 1 Ei
  • 80 ml Pflanzenöl
  • 2 Tropfen Bittermandelaroma
  • 12 Papierbackförmchen

1. Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Die Backförmchen in das Muffins-Backblech setzen.

2. Haferflocken in der Buttermilch ausquellen. Die Nüsse mit 60 ml Ahornsirup durchrühren. Mehl, Backpulver und Natron vermengen.

3. Das Ei mixen. Mit übrigem Ahornsirup, Öl, Bittermandelaroma und Haferflocken mit Buttermilch durchrühren. Die Mehlmischung kurz unterziehen.

4. Hälfte von dem Teil jeweils in die Vertiefungen befüllen. Je 1 El Nussfüllung daraufgeben, mit übrigem Teil auffüllen. Im Backrohr (Mitte) 20-25 Min. backen. Im Backblech 5 Min. ruhen, herausnehmen und auskühlen.

Dekotipp: 150 g Staubzucker mit 2-3 El Ahornsirup und 2 El weicher Butter glatt durchrühren. Die Muffins damit bestreichen. Mit Walnüssen oder gerösteten Pinienkernen überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Ahornsirup-Muffins

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 09.05.2014 um 10:25 Uhr

    hört sich toll an

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche