Agnello arrosto - Lammbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1500 g Lammkeule
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 4 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl
  • 100 g Speck (fett)
  • 200 ml Weisswein (trocken)
  • 1 EL Petersilie (feingehackt)
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Parmesan (gerieben)

Nach Mm Kompiliert Von Arth:

  • Aus Culinaria Bertelsmann Club/Verlag

Die Lammkeule an verschiedenen Stellen mit einem scharfen Küchenmesser einstechen und mit Rosmarinnadeln und halbierten Knoblauchzehen spicken; mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Das Backrohr auf 200 Grad vorwärmen.

2/3 von dem Öl in einem großen, schweren Bratentopf erhitzen, den Speck würfelig schneiden und darin auslassen. Die gespickte Lammkeule in das Fett Form und ringsum gut anbraten. Mit Wein löschen und die Flüssigkeit um die Hälfte reduzieren. Im Backrohr in etwa 75 min gardünsten, dabei ein paarmal mit dem Bratensaft begießen.

Semmelbrösel, Parmesan, Petersilie und das übrige Olivenöl mischen. Die Lammkeule mit der Würzsauce bestreichen und im Backrohr noch weitere 15 Min. im offenen Kochtopf überkrusten. Nach Ende der Garzeit die Lammkeule 10 Min. ruhen, dann das Fleisch aufschneiden, auf einer vorgewärmter Platte anrichten und mit dem Bratensaft begießen.

Ein Montepulciano d'Abruzzo ist dazu ein idealer Begleiter.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Agnello arrosto - Lammbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche