Afrikanischer Gemüseeintopf mit Lamm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für Afrikanischer Gemüseeintopf mit Lamm Frühlingszwiebeln abspülen, in 2 cm lange schräge Scheibenn schneiden und in 1 El Öl kurz andünsten. Peporoni oder evtl. Paprika in feine Ringe schneiden und zu den Zwiebeln geben.

Die äußeren Blätter des Weisskohls entfernen, Stiel wegschneiden, das Kraut in 1 cm breite Streifchen schneiden, zu den Zwiebeln geben, mit 100 ml Wasser löschen. Curry und Salz hinzfügen und 30 Min. gardünsten.

Erdäpfeln von der Schale befreien und klein in Würfel schneiden, Paradeiser abspülen und achteln.
Okra abspülen, vielleicht vorhandenen Flaum schonend abraspeln. Den Stiel so klein schneiden, dass die Schote dabei nicht aufgeschnitten wird. 1

5 Min. vor Ende der Garzeit das übrige Gemüse zum Kraut geben. Fleisch in 1 cm breite Streifchen schneiden, mit Mehl, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) überstreuen und im übrigen Öl bei mittlerer Hitze auf jeder Seite jeweils 2 Min. anbraten. Das Fleisch darf kein Wasser ziehen. Das Fleisch mit Salz würzen, 5 Min. nachziehen und zum Gemüse geben.

 

 

Tipp

Statt Okra können Sie ersatzweise Bohnenschoten verwenden, statt Bataten sind Erdäpfeln geeignet.

Als Beilage eignet sich hervorragend Fladenbrot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Afrikanischer Gemüseeintopf mit Lamm

  1. Leila
    Leila kommentierte am 17.02.2015 um 16:29 Uhr

    Ein tolles Töpfchen, mit Okra besonders lecker ! Liebe Grüße, Leila

    Antworten
    • anni0705
      anni0705 kommentierte am 22.04.2016 um 08:40 Uhr

      Was ist denn Okra. Das habe ich noch nie gehört. Danke!

      Antworten
  2. Renate51
    Renate51 kommentierte am 29.11.2014 um 09:38 Uhr

    genau meins

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche