Aettikstroemming - Essighering

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Heringe
  • Sardellenpaste
  • 1 Bund Dill gewaschen u. gehackt
  • Semmelbrösel
  • Mehl
  • Salz
  • 125 ml Essig
  • 3 EL Zucker
  • 4 Pimentkörner zerdrückt
  • 4 Pfefferkörner
  • 125 ml Wasser (gesalzen)
  • 1 Rote Zwiebel abgeschält u. in Ringen

Die Heringe abspülen und reinigen. Innen mit Sardellenpaste bestreichen und mit Dill überstreuen. Semmelbrösel, Mehl und Salz mischen und die Heringe damit panieren. auf beiden Seiten 5 min rösten.

Essig, Zucker und Gewürze mit dem Wasser zum Kochen bringen und auskühlen. Die Bratheringe in eine ausreichend große Schüssel schichten, die Zwiebelringe darüber gleichmäßig verteilen, die Marinade zugiessen und die Backschüssel bei geschlossenem Deckel in den Kühlschrank stellen. Mindestens 2 Stunden ziehen.

Vor dem Servieren die Heringe aus der Marinade nehmen und mit gehacktem Dill überstreuen. Nach 2-3 Tagen schmeckt der Fisch am besten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Aettikstroemming - Essighering

  1. Leben
    Leben kommentierte am 17.05.2015 um 06:04 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche