Äthiopische Chili und Gewürzpaste - berbere

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Grüne Kardamomkapseln; Samen
  • 0.25 Teelöffel Fenschelsaat
  • 0.5 Teelöffel Pfefferkörner
  • 0.25 Teelöffel Koriandersamen
  • 60 g Getrocknete rote Chilischoten; abgespült, 1 Stunde in heissem Wasser eingeweicht und abgetropft
  • 0.125 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 EL Ingwer (frisch gerieben)
  • 2 EL Knoblauch
  • 2 EL Zwiebeln (gehackt)
  • 0.5 Tasse Wasser
  • 0.5 Tasse Basilikumblätter (fein gehackt)
  • 0.5 Tasse Minzeblätter

Benötigt wird eine Gusseisenpfanne oder evtl. andere schwere Bratpfanne, ein Mörser, ein Handrührer, ein mittlerer Kochtopf und ein steriles Glasgefäss.

In einer schweren Bratpfanne die Pfefferkörner, Fenchelsamen, Kardamomsamen und Koriandersamen gemeinsam bei hoher Temperatur trocken anrösten, dabei andauernd rühren. In einen Mörser oder eine Gewürzmühle Form und zu Pulver zubereiten.

Die eingeweichten Chilis im Handrührer zu einer Paste zubereiten. Die gemahlenen Gewürze, Zimt und Salz hinzufügen. Wieder verquirlen. (im Handrührer)

Knoblauch, Ingwer, Zwiebel und Wasser in einen mittleren Kochtopf Form und aufwallen lassen. 5 Min. machen, dann ebenfalls in den Handrührer Form und zerkleinern. Basilikum und Minze dazugeben und weitermixen.

Die Paste in ein sterilisiertes Glas befüllen, gut verschließen und abgekühlt stellen. 1 Ansatz ergibt in etwa 2 Tassen Paste.

Alternative: Um das klassische berbere-Pulver herzustellen, wird die Paste in einer dünnen Schicht auf ein Blech gestrichen und bei in etwa 90 Grad im Backrohr gelassen, bis sie getrocknet ist, dabei von Zeit zu Zeit auf die andere Seite drehen.

Die Paste wird in aethiopischen Rezepten verdünnt mit Wasser oder Öl verwendet, oder als Dip für injera (aethiopisches Brot) oder anderes Fladenbrot.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Äthiopische Chili und Gewürzpaste - berbere

  1. stevel
    stevel kommentierte am 25.07.2015 um 08:59 Uhr

    tolle Mischung!

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 05.10.2014 um 10:29 Uhr

    Bemerkenswert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche