Äpfel mit getrockneten Feigen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Äpfel (Golden oder evtl. Renette)
  • 80 g Butter
  • 1 Zitrone
  • 12 Feigen (getrocknet)
  • 140 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 5 EL Honig
  • 4 EL Johannisbeergelee

Utensilien::

  • 1 Geschirrhangl
  • 1 Küchenmesser
  • 1 Löffel
  • 1 Salatschüssel
  • Folie
  • 1 Schmortopf
  • 1 EL

Die in Stückchen geschnittene Butter bei Zimmertemperatur weich werden. Äpfel abspülen, abtrocknen. Einen Deckel klein schneiden und das Kerngehäuse mit dem Löffel entfernen. Von innen mit ein wenig Zitrone einreiben. Feigen kleinwürfelig schneiden.

In einer Backschüssel die Feigenwuerfel mit den geriebenen Haselnüssen, dem Vanillezucker, der weichen Butter sowie dem Honig vermengen. Mit Klarsichtfolie bedecken und 3 Min. auf mittlerer Stufe in die Mikrowelle geben. Die Äpfel mit der Mischung füllen und aneinander in eine geben setzen. Deckel ein weiteres Mal darauf setzen und 3 El Wasser über die Äpfel gleichmäßig verteilen. Mit Klarsichtfolie bedeckt 6 Min. bei höchster Stufe in der Mikrowelle gardünsten.

Den Apfelsaft mit dem Johannisbeergelee durchrühren und als Sauce über die Äpfel gießen. Heiss zu Tisch bringen.

Dieses Dessert schmeckt mit Schagsahne beziehungsweise Topfen.

- Land : Frankreich - Dauert ungefähr : 29 Min. - Garzeit : 9 Min. - Zubereitungsz. : 20 Min. - Schwierigkeit : Einfach - Preis : Mittel

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Äpfel mit getrockneten Feigen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche