Äpfel in Rotweingelee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Äpfel
  • 6 Blatt Gelatine, rote
  • 500 ml Rotwein
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 0.5 Zimt (Stange)
  • 4 Teelöffel Johannisbeergelee
  • 1 EL Mandelkerne (gehackte)
  • 1 EL Rosinen
  • 75 g Zucker
  • 250 ml Milch
  • 1 P. Vanillesossenpulver
  • 1 EL Zucker
  • 1 Eidotter
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 EL Pistazien (gehackt)

Äpfel von der Schale befreien, Kerngehäuse ausstechen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zitronenschale spiralförmig schälen, mit Rotwein und Zimtstange aufwallen lassen. Äpfel einfüllen, ungefähr 10 Min. auf 1 bzw. Automatik-Kochstelle 4-5 weichdünsten. Äpfel abrinnen, in 4 Dessertschälchen Form. Johannisbeergelee mit Mandelkerne und Rosinen durchrühren, in die Äpfel befüllen. Zitronenschale und Zimtstange aus dem Rotwein nehmen, Zucker und die gut ausgedrückte Gelatine unterziehen, über die Äpfel gießen. Im Kühlschrank erstarren.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Äpfel in Rotweingelee

  1. Leben
    Leben kommentierte am 18.06.2015 um 05:43 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte