Älplermagronen mit Austernpilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g fest kochende Erdäpfeln in etwa 2 cm Würfeln
  • 250 g Magronen
  • Butterschmalz
  • 250 g Austernpilze; Masse anpassen Austernseitlinge, P
  • Zaehe Stiele entfernt
  • 200 g Bergkäse; grob gerieben
  • 1 Rotschaliger Apfel grob gerieben
  • 100 ml Rahm
  • 100 ml Milch
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

Zwiebelschweize:

  • 2 EL Butterschmalz
  • 2 Zwiebel (in Ringen)

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Für weite ofenfeste Förmchen von jeweils etwa 3 dl, gefettet Erdapfel offen etwa Fünf min machen, Magronen beifügen, al dente machen, beides abrinnen, abkühlen, zur Seite stellen.

Butterschmalz in einer weiten Pfanne heiß werden. Einige Schwammerln (1 je Person) für die Garnitur kurz anbraten, herausnehmen, zur Seite legen. Rest zerzupfen, ungefähr Drei Min. rösten, herausnehmen, leicht auskühlen.

Erdapfel-Magronenmischung in eine ausreichend große Schüssel Form, mit den zerzupften Pilzen, dem Käse sowie dem Apfel vermengen, in die vorbereiteten Förmchen Form.

Rahm und Milch in derselben Pfanne zum Kochen bringen, würzen, über die Magronen gleichmäßig verteilen.

Gratinieren: ungefähr Zehn Min. in der Mitte des auf 220 Grad aufgeheizten Ofens.

In der Zwischenzeit die Zwiebelschweize kochen: Butterschmalz in einer Pfanne heiß werden, Temperatur reduzieren, Zwiebeln hellbraun rösten, über die Älplermagronen gleichmäßig verteilen, mit den zur Seite gelegten Pilzen garnieren.

Dazu passt:Apfelkompott oder Apfelpüree.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Älplermagronen mit Austernpilzen

  1. Leben
    Leben kommentierte am 26.05.2015 um 04:25 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche