Älplermagronen... der anderen Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1200 ml Milch
  • 1 EL Salz
  • 400 g Grosse Hörnli bzw. kurze Makkaroni
  • 150 g Bergkäse
  • 3 lg Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 100 g Butter

Die Milch mit dem Salz aufwallen lassen, die Teigwaren reintun und unter öfterem Rühren weich machen. Die Hörnli saugen dabei einen Grossteil der Milch auf.

Den ganzen Pfanneninhalt in eine feuerfeste gebutterte Form Form. Den geriebenen Käse dazwischen streuen. Die Form ungefähr 10 min in den auf 180 °C aufgeheizten Herd schieben, damit der Käse schön schmilzt.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln und den Knoblauch von der Schale befreien und in Ringe bzw. Scheiben schneiden und in der heissen Butter rösten. Über das fertige Gericht gleichmäßig verteilen.

Dazu gekochte Apfelstücke anbieten.

Wer mag, mischt unter die gekochten Hörnli 2-3 am Vortag gekochte, geschälte und kleingewürfelte Erdäpfeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Älplermagronen... der anderen Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche