Älplermagronen an Petersiliensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 lg Petersilie (Bund)
  • 2 EL Pinienkerne
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Alp-Gruyère; gerieben
  • 50 ml Olivenöl
  • 150 g Rahmquark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Erdäpfeln (festkochend)
  • 200 g Älplermagronen; oder andere
  • Teigwaren in Röhrenform

Petersilie, Pinienkerne und Knoblauch mit dem Wiegemesser so fein wie möglich hacken. Mit dem Käse, dem Olivenöl, dem Rahmquark, Salz und Pfeffer zu einer dicken Sauce verrühren.

Erdäpfeln von der Schale befreien und ungefähr 1 1/2 cm große Würfelchen schneiden.

Reichlich Salzwasser aufwallen lassen. Erdäpfeln und Teigwaren einfüllen und al dente gardünsten.

Etwas von dem Kochwasser zur Kräutersauce Form. Teigwaren und Erdäpfeln abschütten, abrinnen, dann auf der Stelle mit der Sauce vermengen. Nach Lust und Laune separat dazu noch ein wenig Käse zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Älplermagronen an Petersiliensauce

  1. Leben
    Leben kommentierte am 26.05.2015 um 04:25 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche