Älpler-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Karfiol
  • 1 Rüebli
  • 1 Pfälzer Rüebli gelbe Rüebli
  • 500 g Erdäpfeln
  • 200 g Älpler Magronen
  • 1 lg Petersilie (Bund)
  • 2 EL Pinienkerne
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g (Alp)Greyerzer; gerieben
  • 200 g Topfen (mager)
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer

Gemüse und Erdäpfeln rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen). Karfiol in kleine Rosen teilen, Rüebli in Rädchen bzw. Stifte schneiden. Erdäpfeln in in etwa 1.5 cm kleine Würfeli schneiden.

Gemüse, Erdäpfeln und Teigwaren gemeinsam in viel Salzwasser derweil Acht min al dente machen, abschütten.

Petersilie, Pinienkerne und Knoblauch im Cutter klein hacken oder von Hand, so fein wie möglich. Mit Käse, Topfen und Ei gut durchrühren, würzen. Guss mit den Gratinzutaten vermengen und in eine ausgebutterte Auflaufform befüllen. Im 220 Grad heissen Herd Zwanzig Min. gratinieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Älpler-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche