Ägyptisches Fladenbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 14

  • 400 g Weizenvollkornmehl (Type 1050*)
  • 600 g Weizenmehl (Type 405)
  • 700 ml Wasser (lauwarm)
  • 3 Teelöffel Salz
  • 80 g Germ
  • 1 EL Schwarzer Kümmel (Black Cumin)
  • 150 g Weizenkleie oder evtl. Pergamtenpapier
  • Mehl (zum Dünsten)

Mehl mit Salz verrühren, Germ darüber bröseln, lauwarmes Wasser darübergeben und zu einem klebrigem Teig zubereiten. 40 Min. gehen. Den schwarzen Kümmel mahlen. Im Mörser ist das eine Heidenarbeit, die Körner sind sehr hart. Unter den Teig verrühren und 10 Min. herzhaft durchkneten bis sich der Teig von der Backschüssel löst und sehr elastisch ist. Zugedeckt wiederholt 30-40min gehen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. 1-2 Min. durchkneten, in 14 Portionen aufteilen. Jede Einheit zu einer Kugel formen und dann zu einem Fladen auswalken (ca 14 cm ø). Backrohr auf 250 °C (Umluft220 °C ) vorwärmen. Das Backblech mit Weizenkleie überstreuen (oder Pergamtenpapier), die erste Einheit Fladen darauf legen und bei geschlossenem Deckel wiederholt 15min gehen. Im Herd 10-15min backen, bis Oberfläche goldbraun ist. Im Inneren entsteht eine Blase, so dass sich die Brote zu kleinen Ballons aufplustern.

Anmerkungen Jörg: Die Ingredienzien entsprechen den Angaben bei G+U.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ägyptisches Fladenbrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche