Ägyptisches Fladenbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 750 g Weizenmehl (Type 405)
  • 2 Pk. Trockengerm
  • 2 Prise Salz
  • 500 ml Wasser (ca.)
  • 250 g Roggenmehl

Für das Ägyptische Fladenbrot zunächst Mehl mit Germ und Salz mischen. Mit dem Wasser zu einem glatten, klümpchenfreien Teig kneten. Er soll trocken und geschmeidig sein und auf keinen Fall kleben.

Die Wassermenge kann je nach Qualität des Mehls variieren. Eventuell muss mehr Mehl oder Wasser verwendet werden, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.

Ungefähr 1 Stunde an einem warmen (nicht heißen) Ort abgedeckt gehen lassen. Teig wiederum gut durchkneten. Ein Blech mit Backpapier auslegen. Den Teig in Portionen unterteilen. Diese 10 Minuten ruhen lassen, auf die gewünschte Größe nicht zu dünn (ca. 1/2 cm) auswalken.

Das Ägyptische Fladenbrot im Backrohr bei 200 °C 5 bis 7 Minuten backen.

 

Tipp

Das Ägyptische Fladenbrot kann genauso mit einer Milch/Wasser-Mischung, statt reinem Wasser zubereitet werden.

Das Fladenbrot kann mit einer Füllung, z.B. mit Faschiertem, gefüllt werden. Je nach Füllung sollte die Teigdicke variieren, da beim Backen austretender Sud das Brot aufweicht, wenn der Teig zu dünn ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Ägyptisches Fladenbrot

  1. omami
    omami kommentierte am 04.09.2014 um 13:08 Uhr

    Lassen die Ägypter ihr Brot jetzt in der Türkei herstellen, oder verstehe ich da etwas falsch ?

    Antworten
    • ikienboeck
      ikienboeck kommentierte am 04.09.2014 um 16:21 Uhr

      Liebe omami! Danke für den Hinweis! Wir haben das Rezept bereits korrigiert. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche