Adobo Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Steaks
  • 0.5 (- 3/4) Rote Paprika
  • 0.5 Teelöffel Chillipulver
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1.5 cm Zimt (Stange)
  • 2 lg Lorbeerblaettter
  • 0.5 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • 0.5 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 3 EL Wein- bzw. Apfelessig
  • 2 Gewürznelken
  • 5 Pfefferkörner
  • 5 Pfefferkörner
  • 1 lg Priese Kümmel
  • 0.5 Teelöffel Salz

Marinierzeit: 23 Stunden oder evtl. länger

1. Die Steaks spülen, abtrocknen und zur Seite legen.

2. Den Zimt in kleine Stückchen brechen, gemeinsam mit den Pfefferkörnern im Mörser zerkleinern und in eine ausreichend große Schüssel Form.

3. Die Lorbeerblätter zerkleinern und gemeinsam mit dem Oregano, dem Thymian, dem Essig, dem Salz, den Nelken und dem Chilli in die Backschüssel mit dem Pfeffer legen.

4. Den Knoblauchzehe abziehen, zerquetschen und ebenfalls in den Backschüssel Form.

5. Danach den Paprika abspülen, reinigen, in Würfel schneiden und unter die Gewürze vermengen.

6. Die gut durchgerührte Menge in einem Handrührer zerkleinern.

7. Die Marinade abwechselnd mit den Steaks in eine ausreichend große Schüssel schichten, diese _gut_ abdecken und in den Kühlschrank stellen.

Tipp:

Die mit dieser Sauce eingelegten Steaks _immer_ erst zum Schluss anbieten, weil sonst alle anderen Marinaden lasch und ungewürzt schmecken

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Adobo Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche