Adobo - Chili-Marinade Mit Raucharoma

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Ergibt Etwa 250 Ml Für 1 1/:

  • 6 Chipotle-Chillies (Dose)
  • 2 EL Chilli-Saft aus der Dose
  • 5 Knoblauchzehen (abgezogen)
  • 1 Streifchen Orangenschale (5x1 cm) (Gemüseschäler!)
  • 250 ml Pomeranzensaft, frisch gepresst - oder evtl.
  • 180 ml Orangensaft, frisch - und
  • 70 ml Limettensaft (frisch gepresst)
  • 1 EL Tomatenpaste
  • 2 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 2 EL Rotweinessig
  • 1 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer

Als Adobo bezeichnet man überall in der spanischsprachigen Welt eine gesamte Familie von Gerichten mit mariniertem Schweinefleisch. In Mexiko verwendet man den Begriff für eine feurige Marinade mit Chipotle Chollies (geräucherten Jalapenno-Chillies). Chipotles werden getrocknet und in Dosen verkauft (eingelegt in Paradeisersauce.

In Adobo mariniert man Fisch und Frutti di Mare eine halbe Stunde, Hähnchenbrust 1 Stunden und gesamte Fleisch oder evtl. Henderl 4-6 Stunden

1. Alle Ingredienzien in einem mittelgrossen Kochtopf bei starker Temperatur aufwallen lassen und 5-8 min machen, bis die Marinade um die Hälfte reduziert ist.

2. Die Marinade in einen Handrührer Form und zu einer glatten Paste zermusen. Sie hält sich gut verschlossen im Kühlschrank bis zu 3 Tagen.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Adobo - Chili-Marinade Mit Raucharoma

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche