Adjapsandali - Geschmortes Gemüse aus Georgien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln
  • 250 g Zwiebel
  • 1000 g Melanzane
  • 500 g Paradeiser
  • 2 Bund Petersilie
  • 2 Bund Dille
  • Selleriegrün
  • Salz
  • 0.5 EL Koriander (gemahlen)
  • 1 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl (oder anderes Öl)

Erdäpfeln abschälen und in Längsrichtung halbieren. Abgezogene Zwiebeln, gewaschene Melanzane und Paradeiser in Scheibchen schneiden. Petersilie, Dill und Selleriegrün klein schneiden.

Abwechselnd Melanzane, Erdäpfeln, Zwiebeln und Paradeiser in einen Schmortopf schichten. Keine Flüssigkeit dazugeben. Die Küchenkräuter darüberstreuen. Mit Salz und Koriander würzen. Das Öl darüber träufeln. Im Kochtopf mit gut schliessendem Deckel bei kleinster Temperatur eine Stunde dünsten. Dabei nicht umrühren, damit die Farbenvielfalt auch bei dem Servieren aufbewahren bleibt.

Pro Person ca. 1026 Joule/245 Kalorien

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Adjapsandali - Geschmortes Gemüse aus Georgien

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche