Acquacotta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 7 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Schwammerln (z. B. Champignons oder evtl. Champignons)
  • 250 g Paradeiser
  • 500 ml Rindsuppe
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 6 Grosse Scheibchen Weissbrot
  • 70 g Parmesankäse (gerieben)
  • 2 Eier

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Das Öl in einer schweren Bratpfanne erhitzen, die abgeschälten und gehackten Knoblauchzehen darin hellbraun rösten. Die Schwammerln reinigen, abspülen und in Scheibchen schneiden. in das heisse Fett Form und 5 min unter Rühren weichdünsten. Die abgeschälten und in Würfel geschnittenen Paradeiser dazugeben, die Rindsuppe aufgießen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Suppe zu Kochen bringen und bei schwacher Temperatur 15 min ziehen. Die Brotscheiben rösten und in Stückchen schneiden, auf die Teller gleichmäßig verteilen und die Hälfte des Parmesankäse darüberstreuen. Die Eier mit dem übrigen Käse schlagen und in die Suppe rühren, nicht mehr machen. Die Suppe auf die Teller gleichmäßig verteilen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Acquacotta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche