Acqua Pazza mit Hähnchenschenkeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1.5 Knoblauchzehen Masse anpassen, in feine Scheibchen
  • 5 EL Olivenöl
  • 300 g Mittelgrosse Erdäpfeln halbiert
  • 2 Schalotten (geschält, fein gewürfelt)
  • 2 Frühlingszwiebeln geputzt grob zerkleinert
  • 6 Thymianzweige (frisch)
  • 6 Rosmarinzweige (frisch)
  • 300 g Cocktailtomaten
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 8 H aehnchenschenkel/Drumsticks samt Haut
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 ml Hühnersuppe
  • 250 ml Weisswein
  • 1 EL Dijonsenf
  • 1 Teelöffel Zucker

Knoblauchscheiben mit dem Öl in eine geeignete Schüssel Form und ziehen.

Thymian, Rosmarin und Paradeiser abspülen, trocken reiben und die Küchenkräuter mit Garn gemeinsam binden. Hühnerhaxerl mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

Im Bräter das parfümierte Öl erhitzen und die Hühnerhaxerl darin von allen Seiten anbraten. Schalotten, Frühlingszwiebeln und Erdäpfeln zufügen, mit Hühnersuppe und Weisswein löschen. Kräuterzweige und Paradeiser in die klare Suppe Form, Senf unterziehen und das Ganze Dreissig min bei geschlossenem Deckel in den Herd Form.

Weitere fünfzehn Min. ohne Deckel gardünsten. Mit Pfeffer, Salz, Saft einer Zitrone und Zucker nachwürzen.

Hühnerhaxerl mit Erdäpfeln und Paradeiser auf Tellern anrichten und zu Tisch bringen.

"Acqua Pazza" heisst "verrücktes Wasser".

Bemerkung Rg: soweit mir bekannt ist, "Acqua pazza" nennt man das bei dem Übergiessen zischende und dampfende Salzwasser. Ursprünglich für Fischgerichte.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Acqua Pazza mit Hähnchenschenkeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche