Acciughe al verde - Sardellen in Kräutersauce, Piemont

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 16 In Salz eingelegte Sardellen
  • 2 Handvoll Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Eidotter (hartgekocht)
  • 1 Tasse Olivenöl (extra vergine)
  • 2 EL Weinessig
  • 1 Prise Chili
  • Salz

Dieses einfache und sehr schmackhafte Gericht wurde oft bei einer 'Merenda sinoira', d. H. bei einer sommerlichen Jause um sechs Uhr am Abend eingenommen. Als nächstes arbeitete man ein weiteres Mal auf den Feldern, bis es dunkel wurde. In der Osteria wurde das Gericht gern in Gemeinschaft gegessen, man trank und sang dabei.

Barbaresco Mammas Küche in Piemont

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Acciughe al verde - Sardellen in Kräutersauce, Piemont

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche