Abgeruehrte Kartoffelklösse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 12 Schrippen/Semmeln
  • Butter oder evtl. Fett zum Abbacken
  • 8 Eidotter
  • 1 Tiefer Teller voll Erdäpfeln; gerieben
  • Milch
  • 3 EL Mehl; vielleicht ein Drittel mehr
  • Salz
  • Eischaum

Es werden 12 Schrippen eingeweicht, ausgedrückt und in Fett oder evtl. Butter abgebacken. Wenn das Brod ausgekühlt ist, rührt man 8 Eidotter dazu, ferner eienn tiefen Teller voll geriebener Erdäpfeln, wenig rührend, beifügen, mit ein klein bisschen Milch und 3-4 Löffeln voll Mehl, dass der Teig sich rollen lässt. Am Schluss folgt der Eischaum und Salz. Die Knödel werden in Salzwasser gekocht. Es ist zweckmässig, vorher einen Probekloss zu machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Abgeruehrte Kartoffelklösse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche