Abalone mit dicken Bohnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Abalone
  • Salz
  • 2 EL Sake
  • 4 Saubohnen; gesondert groß, frisch
  • 1 Teelöffel Wasabi; pulverisiert
  • 2 Teelöffel Sojasauce

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Vorbereitung und Vorbereitung:

Die Abalone mit einem halben Teeloffel Salz überstreuen und mit einem Geschirrhangl abraspeln und dann ausführlich abspülen. Die Abalone wiederholt mit Salz würzen, mit Sake begiessen und in einem flachen Kochtopf 15 min bei schwacher Temperatur ziehen. Daraufhin die Schalen entfernen und das Fleisch abrinnen. Die Abalone in kleinfingerdicke Stückchen schneiden.

Die dicken Bohnen in heissem Salzwasser kurz blanchieren, dann vorsichtig die haut abziehen und die Bohnen vierteln.

Wasabi mit anderthalb Teelöffeln Wasser ausführlich mischen.

Servieren:

Abalone und Bohnen auf vier Dessertschälchen gleichmäßig verteilen. Die Sojasauce ebenfalls in vier Dessertschälchen vier Dessertschälchen gießen und ein wenig Wasabi auf den Tellerrand Form.

Zm Essen Wasabi auf die Abalonscheiben aufstreichen und in die Sojasauce eintauchen.

blanchiert und roh, oder mindestens halbroh gegessen. Wir haben in diesem Rezept die Garzeit ein wenig erhöht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Abalone mit dicken Bohnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche