Aaltorte Von Flensburger Foerde-Aal An Salatbuket

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 75 g Mehl
  • 50 g Buchweizenmehl
  • 1 Eidotter
  • 2 Volleier
  • 125 ml Wasser
  • 250 ml Milch
  • 3 EL Butter (zerlassen)

Für Die Füllmasse:

  • 500 g Räucheraal
  • 250 ml Crème fraîche
  • 250 ml süsses Schlagobers
  • 1 Bund Dille
  • 5 Blatt Gelantine

Aus dem Ingredienzien einen Crêpeteig bereiten. Diesen 30 Min. ausquellen. Den

Teig mit einem Rührbesen von Neuem aufmixen. 10 hauchdünne Crêpes hellbraun

zu Ende backen und abgekühlt stellen. Den Räucheraal filieren, in feine Würfel

schneiden und die hälfte mit dem Frischrahmaufwallen lassen. Die eingeweichte,

ausgedrückte Gelantine hinzufügen. Alles mit dem gezupften Dill im Handrührer

zermusen und abgekühlt stellen. Die süsses Schlagobers steif aufschlagen und mit dem

übrigen, gewürftelten Aal unter die angekuehlte, stockende Menge ziehen.

Die kalten Crêpes in eine kleine Tortenspringform legen und abwechselnd mit der

Füllung bestreichen, so das eine Torte entsteht. Diese Torte gut durch

abkühlen(ca. 3 stunden), dann in Tortenstücke schneiden.

Anrichten: Mittig auf den Teller legen und mit Salatbukett. Kirschtomate und

Dill garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Aaltorte Von Flensburger Foerde-Aal An Salatbuket

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 28.04.2014 um 19:06 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche