Aal überbacken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 7 EL Olivenöl
  • 5 Knoblauchzehen
  • 10 Salbeiblätter (gehackt)
  • 1000 g Küchenfertiger Aal
  • 250 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Eier
  • 50 g Semmelbrösel
  • 75 g Parmesan (gerieben)
  • 1 Zitrone

Öl in einer passenden Form erhitzen, gehackten Knoblauch und Salbei 5 min anschwitzen. Den gesäuberten und in Portionsstücke geteilten Aal hinein- Form und 5 min anbräunen. Das Wasser dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel in den Herd schieben. Bei 180 °C eine halbe Stunde gardünsten, bis der Fisch weich ist.

Semmelbrösel, Parmesan, Eier, Saft einer Zitrone mit Pfeffer und Salz gut mischen und über den Fisch Form. Den Bratrost einschalten und grillen bis sich eine goldbraune Kruste bildet.

Mit einigen Salbeiblättern auf der Stelle zu Tisch bringen

* Norbert Kaltenhauser **

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Aal überbacken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche