Aal In Salbei Mit Dicken Bohnen Und Kartoffelperlen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Frischen Aal, abgezogenen

Marinade:

  • Zitrone
  • 1 Lorbeergewürz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Mehl
  • 5 EL Pflanzenöl
  • 100 g Butter
  • 500 g Bohnen
  • 36 lg Salbeiblätter
  • 0.5 Knoblauch (Knolle)
  • Zitrone
  • 40 Kartoffelperlen; etwa aus rohen Erdäpfeln ausgestochen
  • 1 Bund Petersilie

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Den Aal filetieren und in etwa 4 cm große Stückchen schneiden und einmarinieren. Die Knoblauchknolle in der Mitte durchschneiden und in eine heisse Bratpfanne mit Pflanzenöl Form. Die mehlierten Aalfilets hinzfügen und scharf anbraten. Das heisse Öl abschütten.

Butterflöckchen und gezupfte Salbeiblätter in die Bratpfanne Form und knusprig ausbraten.

Bohnenkerne eine Nacht lang einweichen und in der klare Suppe in etwa 2, 5 Stunden machen (auch gibt es genauso gute Fertigprodukte). Die Bohnen mit Salz und Pfeffer und ein wenig Olivenöl, Knoblauch und Petersilie in einer Bratpfanne nachschwenken. Ebenfalls die gekochten Kartoffelperlen in Petersilienbutter schwenken.

Die Bohnen in die Mitte des Tellers Form, die Aalfilets mit den gebackenen Salbeiblättern überdecken und mit den Kartoffelperlen garnieren. Über den Fisch gebratene Butter und ein klein bisschen Zitrone saucieren.

Wolfgang Dubs, Rottiserie Dubs, Rheinduerkheim / Rheinhessen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Aal In Salbei Mit Dicken Bohnen Und Kartoffelperlen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche