Aachener Reisfladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Reisfüllung:

  • 150 g Milchreis
  • 750 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 4 Eidotter
  • 2 Eiklar
  • 0.5 Zitronenschale (gerieben)

Hefeteig:

  • 300 g Mehl
  • 80 g Butter
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Germ
  • 250 ml Milch
  • 2 Eier

Aus Dem Web:

  • Erfasst von Rene Gagnaux

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

(*) Bemessen für zwei Kuchenformen von 20 cm ø.

Zunächst die Füllung: den Langkornreis in einem Sieb abspülen und gut abrinnen

lassen. Als nächstes mit Milch und Salz in einen Kochtopf Form und bei mässiger

Temperatur 25 Min. ausquellen.

Später der Germteig: das Mehl durch ein Sieb in eine ausreichend große Schüssel Form, in

die Mitte eine Ausbuchtung drücken. Die Germ mit Salz, Zucker und ein kleines bisschen lauwarmer Milch durchrühren, in die Ausbuchtung gießen und mit wenig Mehl zu einem kleinen Teig rühren. Etwa 20 Min. ruhen.

Alle restlichen Ingredienzien dazugeben und gut zusammenkneten. Den Teig mit Mehl bestäuben und weitere 20 min gehen.

Kuchenformen einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig ausrollen, in die Form Form und bis zum Rand hochziehen. Das Eiklar steifschlagen und unter die kalte Reismasse heben. Die fertige Füllung in die Kuchenform Form.

Den Reisfladen bei 220 Grad 40 Min. im Backrohr backen, bis die Oberseite leicht leicht gebräunt ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Aachener Reisfladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche