Aachener Printenauflauf mit Apfel-Zimt-Schaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 100 g Butter
  • 6 Eidotter
  • 50 g Staubzucker
  • 50 g Bitterschokolade
  • 6 Eiklar
  • 50 g Zucker
  • 100 g Mandelkerne (fein gemahlen)
  • 5 g Printengewürz
  • 50 g Butter (zerlassen)
  • 500 ml Apfelsaft
  • 8 Eidotter
  • Zimt (Pulver)

1. Butter in einer Backschüssel cremig rühren.

2. Eidotter und Staubzucker ebenfalls cremig rühren und dann zu der Butter Form. Miteinander vermengen.

3. Kleingehackte Bitterschokolade in einem Gefäß im Wasserbad zerrinnen lassen.

4. Die nicht zu heisse Schoko unter die Eier-Butter-Menge rühren.

5. Eiklar sehr steif aufschlagen, dabei den Zucker einrieseln. Vorsichtig unter die restliche Menge heben.

6. Gemahlene Mandelkerne sowie das Printengewürz unterziehen.

7. Zehn kleine Portionsförmchen mit geschmolzener Butter auspinseln und die Auflaufmasse randvoll hineinfüllen.

8. Im aufgeheizten Backrohr in einem Wasserbad bei 220 Grad ungefähr 15 min backen.

9. In der Zwischenzeit den Apfelsaft mit Eidotter und Zimtpulver in einem Wasserbad zu einer dicklich-schaumigen Menge schlagen.

10. Die Printenaufläufe auf Teller stürzen, den Apfel-Zimt-Schaum aufgießen. Eventuell mit halbsteif geschlagenem Obers anrichten und mit Zimtpulver bestäuben.

Koch: Gerhard Gartner, Aachen **

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Aachener Printenauflauf mit Apfel-Zimt-Schaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche