Aachener Printen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Honig bzw. Sirup
  • 100 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 30 g Printengewürz
  • 1 EL Kaiser-Natron
  • 50 g Zitronat (gewürfelt)
  • 2 EL Rum
  • 750 g Mehl
  • 2 Eier
  • 125 g Gestossener Kandis
  • 1 EL Erdäpfelmehl
  • 125 ml Wasser; für die Glasur

Printengewürz:

  • (alles zusammen pulverisiert)
  • 5 g Nelken
  • 5 g Anis
  • 15 g Kardamom

Butter, Zucker, Honig und Gewürze aufschmelzen, Kaiser-Natron unter das Mehl vermengen. In die erkaltete Menge die Eier aufschlagen und mit dem Mehl zusammenkneten. Den Teig dünn auswalken und in Printenform zuschneiden (ca. 9x4 cm). Zum Glasieren mit dem gebrühten Erdäpfelmehl oder mit Milch und Sirup bestreichen und mit Kandis überstreuen. Auf dem Blech bei mittlerer Hitze backen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Aachener Printen

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 19.07.2014 um 20:09 Uhr

    schmecken sicher lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche