90 min Stangenspargel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2000 g Stangenspargel
  • 100 g Butter
  • 100 ml Geflügelbrühe
  • 80 ml Rapsöl (kaltgepresst)
  • Salz, weisser Pfeffer, Zucker
  • 50 g Paradeiser (getrocknet)
  • 2 Häuptelsalat
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Teelöffel Scharfer, grober Senf
  • 1 Sardelle
  • 4 Eier (hartgekocht)

Stangenspargel abschälen und in einer Gratinform gleichmäßig verteilen. Mit Butterflöckchen belegen, klare Suppe aufgießen, leicht zuckern und mit Salz würzen und die getrockneten Paradeiser dazugeben. Mit einer kräftigen Klarsichtfolie bedecken und bei 80 °C in 90 min gardünsten. Den gegarten Stangenspargel in Stückchen schneiden, mit Fond, den jetzt weichen Paradeiser, Rapsöl, wenig Salz und Pfeffer, dem Blattsalat, dem Schnittlauch, Senf und Sardelle, hartgekochten und geviertelten Eiern mischen und als Blattsalat anrichten.

Tipp:

Achtung! Eier nie länger als zehn Minuten köcheln, auch für hartgekochte Eier, sonst werden sie trocken und bekommen einen unansehnlichen, bläulichen Rand.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

90 min Stangenspargel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche