2-farbige Melonen-Gurken-Kaltschale mit Garnel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • Ingredienzien für 2 Leute
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 250 g Gurke (circa)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 g Wassermelone
  • Cayennepfeffer
  • Paprikapulver
  • Sambal Olek
  • 2 Pfefferminze
  • 4 Krebsschwänze
  • 1 Essl Öl
  • Pariserlöffel

Die Gemüsesuppe kochen. Die Gurke von der Schale befreien, 6 schmale Scheibchen abhobeln und zur Seite stellen. Den Rest der Gurke in grobe Stückchen schneiden. Zusammen mit der abgeschälten und gehackten Knoblauchzehe und der Hälfte der Gemüsesuppe zermusen. Pikant mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Melone halbieren, die Kerne entfernen. Mit einem Pariserlöffel 4-6 Kugeln ausstechen und zur Seite stellen. Restliches Fruchtfleisch herauslösen und mit der übrigen Gemüsesuppe zermusen. Mit Cayennepfeffer, Paprika und Sambal Olek pikant nachwürzen.

Beide Püreees bis zum Servieren wenigstens eine halbe Stunde abgekühlt stellen.

Krebsschwänze abspülen und Darm entfernen. In einer Bratpfanne die Krebsschwänze goldbraun anbraten.

Zum Anrichten die beiden Suppen in jeweils einen Becher mit Ausguss Form. Gleichzeitig von zwei Seiten in gekühlte Schalen gießen. Auf die Melonenseite jeweils 3 Gurkenscheiben fächerförmig auflegen und mit einer Garnele garnieren. Auf die Gurkenseite 3 Melonenkugeln zu einem Dreieck legen, eine weitere Garnele darauf legen. Mit Minze dekorieren.

Kühlzeit: 30 Min.

Karina Schmidt:

Charantais-Melone verwenden. Honigmelone eignet sich eher nicht, da der Farbkontrast nicht so gut wirkt.

:Zeitbedarf : : 15 Min.

:Zubereitung : : 15 min

:Pro Person : : 171 kCal

:Letzte Änderung: : Karina Schmidt

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

2-farbige Melonen-Gurken-Kaltschale mit Garnel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche