2. Etappe: Tartare de thon - Thunfisch-Tatar

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Frischer Thunfisch; enthäutet, entgrätet
  • 3 EL Hochwertiges Olivenöl
  • 1 Teelöffel Dijonsenf
  • 1 Teelöffel Weissweinessig
  • 1 EL Saft von
  • 1 Kaffir-Limone
  • 2 Schalotten (sehr fein gehackt)
  • 1 EL Kapern,
  • 1 EL Nonpareilles-Kapern
  • 4 Cherrytomaten (enthäutet; gehackt) (vielleicht mehr)
  • 1 EL Schnittlauch (fein gehackt)
  • 1 EL Korianderblatt; fein gehackt
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Teelöffel Meersalz (bevorzugt Fleur de Sel)
  • Korianderblättchen; von dem Stängel gezupft

Olivenöl mit Limonensaft, Essig, Senf, Salz und Pfeffer in einer Backschüssel gut durchrühren. Anschliessend Schalotten und Kapern zufügen. Zum Schluss den mit einem sehr scharfen Küchenmesser fein gehackten Thunfisch mit der Marinade mischen. Backschüssel mit Folie verschließen, eine Stunde im Kühlschrank durchziehen. Anschließend Tomatenwürfelchen, Kapern und gehackte Küchenkräuter unterziehen. Nochmals eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Tatar kurz vor dem Servieren mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Beim Anrichten kann das Tatar noch mit ein klein bisschen Olivenöl beträufelt werden.

Mit gezupften Korianderblättchen dekorieren. Dazu frisches, leicht gegrilltes Baguette anbieten.

Trinkempfehlung: Weisser Samur

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

2. Etappe: Tartare de thon - Thunfisch-Tatar

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte