1920'S Ginger-Ale Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2.5 EL Gelatine (Pulver)
  • 0.5 Tasse Wasser or Cranberry-Saft, kochend heiß
  • 0.25 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Ginger Ale
  • 0.25 Tasse Saft einer Zitrone (frisch gepresst)
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 Tasse Birnen, abgeschält in kleinen Würfeln oder evtl. in Stücke gehackt
  • 0.5 Tasse Pfirsiche, abgeschält, in kleinen Würfeln oder evtl. in Stücke gehackt
  • 0.25 Tasse Ananansstueckchen aus der Dose
  • 0.3333 Tasse Walnüsse, grobgehackt geröstet

1. Gelatine in ein Viertel Tasse kaltem Wasser rühren und 5 Min. quellen. Ausgequollene Gelatine in kochendes Wasser oder evtl. den Cranberry-Saft gut verrühren, damit sich die Gelatine auflöst.

Zucker hinzfügen und rühren bis sich der Zucker gelöst hat.

Ginger Ale, Saft einer Zitrone und ein bisschen Salz untermengen. Abschmecken, ob es ebenfalls schön zitronig schmeckt. In eine geeignete Schüssel von 1 l Inhalt umfüllen. Früchte und Nüsse untermengen. Mindestens 4 Stunden, am Besten eine Nacht lang festwerden.

Backschüssel in warmes Wasser tauchen und Inhalt auf eine Platte stürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

1920'S Ginger-Ale Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche