15. Etappe: Gnocchi alla piemontese - Gnocchi in Trüffelsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Die Gnocchi:

  • 800 g Erdäpfeln
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 g Mehl

Sauce:

  • 2 Schalotten (fein gewürfelt)
  • 200 ml Schlagobers
  • 2 Trüffel (aus dem Glas)
  • 30 g Trüffelbutter (gut gekühlt)
  • 50 g Butter
  • 100 ml Kalbsfond
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Fleur de Sel (Meersalz)
  • 3 EL Frisch geriebener Parmesankäse (evtl

Erdäpfeln machen, abschälen. Anschliessend durch ein Sieb aufstreichen.

Die noch heisse Kartoffel-Masse mit Olivenöl, Eiern, Salz und Mehl zu einem weichen Teig durchkneten. Eine halbe Stunde stehen.

In der Zwischenzeit die Sauce kochen. Schalottenwürfelchen in Butter glasig weichdünsten. Trüffel mit einer Reibe zerkleinern. Zu den Schalotten Form. Mit Kalbsfond aufgießen, auf die Hälfte reduzieren. Schlagobers hinzugiessen, mehrere Min. kochen. Mit dem Handmixer herzhaft durchquirlen. Mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Aus Kartoffelteig kleine Kugeln machen, die dann zu Gnocchi geformt werden (zirka 3 cm groß). Wasser in einen großen Kochtopf (2/3) befüllen, mit Salz würzen und aufwallen lassen. Dann von der Herdplatte nehmen, geformte Erdapfel-Gnocchi vorsichtig hineingleiten.

Bei schwacher Temperatur (Wasser darf nicht mehr machen) gardünsten bis sie an die Oberfläche steigen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen, gut abrinnen, auf die Teller gleichmäßig verteilen.

Sauce kurz vor dem Servieren mit eisgekühlten Trüffelbutter- Stücke aufmontieren. Anschließend über die Gnocchi Form. Zum Schluss mit Parmesankäse und Pfeffer überstreuen.

Trinkempfehlung: Gattinara

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

15. Etappe: Gnocchi alla piemontese - Gnocchi in Trüffelsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche