1-1-1 Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 200 g Butter (weich, Zimmertemperatur)
  • 4 Stück Eier
  • 40 ml Milch
  • 1/2 Vanilleschote (Mark)
  • 100 g Himbeeren (gefroren)
  • 100 g Schokolade (weiß, gehackt)

Für den 1-1-1 Kuchen das Backrohr auf 160 °C vorheizen, eine Backform mit Backpapier auslegen.

Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillemark schaumig schlagen, die Eier einzeln darunter rühren.

Danach das Mehl unterheben und die Milch, sowie die Himbeeren und Schokolade darunter mischen.

Die Masse in die Backform füllen und bei 160 °C ca. 40 bis 50 Minuten lang backen.

Wenn der 1-1-1 Kuchen fertig ist (Nadelstichprobe), etwas auskühlen lassen und in gleich große Stücke schneiden.

 

Tipp

Was ist eine Nadelstichprobe? Eine Nadel, einen Zahnstocher oder Holzspieß in den Kuchen stecken und wieder hinausziehen. Sollte noch etwas weicher roher Teig auf der Nadel kleben bleiben, so muss der Kuchen noch etwas Backen, ist die Nadel sauber, ist der 1-1-1 Kuchen fertig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
16 11 1

Kommentare112

1-1-1 Kuchen

  1. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 26.02.2016 um 08:23 Uhr

    Durch die gefrorenen Himbeeren ist der Kuchen doch sicher nicht durch gebacken.

    Antworten
  2. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 13.11.2015 um 00:05 Uhr

    gute Idee

    Antworten
  3. AnCaDek
    AnCaDek kommentierte am 12.11.2015 um 11:09 Uhr

    sehr gut und super easy

    Antworten
  4. Fani1
    Fani1 kommentierte am 09.11.2015 um 08:55 Uhr

    Gelingt immer!

    Antworten
  5. Koalaaa
    Koalaaa kommentierte am 01.11.2015 um 15:31 Uhr

    Lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche